PROJEKTENTWICKLUNG

IMMOBILIENVERWALTUNG

BESTANDSOPTIMIERUNG

Aktuell

Mit dem Bau der „Südspitze“ startet die HAFA Unternehmensgruppe im Sommer 2020 einen Bürohaus Neubau in exponierter Lage am südlichen Stadtausgang der Bundesstadt Bonn. Die Südspitze steht für eine ökologische und nachhaltige Bauweise, ressourcenschonend und zukunftweisend mit einem hohem Komfort für die späteren Nutzer dieses außergewöhnlichen Gebäudes. 

Das Gebäude im 1. Bauabschnitt des Areals an der Mainzerstrasse 34-52 im Bonner Stadteil „Mehlem“  werden insgesamt ca. 3.600qm Gewerbe- und Bürofläche entstehen. Einige Flächen sind bereits vermietet. 
Der 1. Bauabschnitt wird im voraussichtlich Sommer 2022 bezugsfertig sein, anschließend werden im 2.Bauabschnitt weitere Gewerbeeinheiten und ca. 90 Wohnungen entstehen.

Die HAFA Unternehmensgruppe steht mit diesem Projekt zum Standort Bonn und glaubt auch trotz der  Corona bedingten, teilweise erkennbaren Verunsicherung am Gewerbeimmobilienmarkt, dass zukunftsweisende Arbeitsplatzwelten sich bei Unternehmen weiterhin einer hohen Nachfrage erfreuen.

HAFA UNTERNEHMENSGRUPPE

Die HAFA Unternehmensgruppe plant, entwickelt, bewirtschaftet und vermarktet gewerblich und privat genutzte Immobilien im Rheinland.

Die geplanten Wohnungen tragen zu einer Entspannung auf dem Bad Godesberger Wohnungsmarkt bei. Das Grundstück ist bestens an den öffentlichen Nahverkehr und die Bundesstraße 9 angebunden. Die Godesberger Innenstadt ist fußläufig erreichbar. Abgerundet wird das Konzept durch insgesamt ca. 500 Quadratmeter kleinteilige Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss des Gebäudes an der Friesdorfer Straße.

Die Hafa Unternehmensgruppe plant, entwickelt und realisiert in Bonn neue Wohn-, Handels -und Büroflächen. Mit der neuen „Süd-Spitze“ Bonn’s, so berichtet Vertriebsleiter Achim Carl, steht bereits das nächste Großprojekt in den Startlöchern. An der Mainzer Straße in BN-Mehlem sollen etwa 3.000qm Büro- und 500qm Handelsflächen entstehen. Hier sind erste Mietverträge bereits verhandelt und wir werden dadurch im 2. Bauabschnitt auch wieder neuen Wohnraum schaffen können – so Achim Carl. Ein Beitrag zum Klimaschutz strebt die Hafa Unternehmensgruppe mit einem innovativen Konzept zum „Green -Building“ an, hier achten wir auf Nachhaltigkeit und die Zukunft.

Scroll to Top